Beschreibung

PALO ​ALTO ​COACHING ​Vertiefungskurs ​zum ​Thema ​"Dysfunktionale ​Glaubenssätze ​und ​ ​Loyalitäten"

Inhalt:

• Allgemeine ​Supervision ​(Eingehen ​auf ​Fragen, ​die ​sich ​in ​der ​Zwischenzeit ​zur ​Anwendung ​der ​PALO ​ALTO ​COACHING ​Methode ​ergeben ​haben)

• Anwendung ​der ​PALO ​ALTO ​COACHING ​Methode ​zur ​nachhaltigen ​Auflösung ​(dysfunktionaler) ​Glaubenssätze ​und ​Loyalitäten ​in ​Form ​von
o Theorievermittlung ​anhand ​echter ​Fälle
o Live-Demonstrationen
o praktischer ​Anwendung ​des ​Gelernten ​in ​Kleingruppen.

Glaubenssätze ​haben ​einen ​starken ​Einfluss ​darauf, ​wie ​wir ​unser ​Leben ​leben, ​unsere ​Möglichkeiten ​und ​Talente ​nutzen ​und ​wie ​wir ​mit ​Schwierigkeiten ​und ​Hindernissen ​umgehen. ​Gleiches ​gilt ​für ​offene ​oder ​unbewusste ​Loyalitäten ​Familienmitgliedern ​und ​anderen ​uns ​wichtigen ​Menschen ​gegenüber. ​

Glaubenssätze ​und ​Loyalitäten ​bestimmen ​außerdem ​unsere ​emotionalen ​Reaktionen ​in ​bestimmten ​Situationen ​und ​Kontexten.

Allerdings ​lassen ​sich ​weder ​Glaubenssätze ​noch ​Loyalitäten ​durch ​rationales ​Denken ​und ​andere ​logische ​Herangehensweisen ​beeinflussen.

In ​diesem ​Vertiefungskurs ​der ​PALO ​ALTO ​COACHING ​Methode ​lernen ​Teilnehmer, ​dysfunktionale ​Glaubenssätze, ​Loyalitäten ​und ​damit ​verknüpfte ​Emotionen ​sowie ​gegebenenfalls ​deren ​Wurzeln ​aufzuspüren ​und ​diese ​in ​unterstützende ​Glaubenssätze ​umzuwandeln. ​

Die ​Investition ​beträgt ​€ ​850 ​zzgl. ​Mehrwertsteuer.

Voraussetzung ​für ​die ​Teilnahme ​an ​diesem ​Kurs ​ist ​die ​erfolgreiche ​Teilnahme ​an ​einem ​PALO ​ALTO ​COACHING ​Zertifizierungskurs. ​Es ​ist ​für ​die ​Teilnahme ​aber ​nicht ​notwendig, ​die ​Zertifizierung ​abgeschlossen ​zu ​haben.

Die ​Teilnahme ​an ​diesem ​Vertiefungskurs ​ermöglicht ​noch ​einmal ​die ​Zertifizierung, ​da ​nach ​dessen ​Abschluss ​die ​dreimonatige ​Frist ​zum ​Einreichen ​eines ​Falles ​erneut ​beginnt.

Registrierung starten